Winkl`s World Tour 2024 - Blog

Blog 2024 - News, Wettkämpfe, Ultraläufe, Triathlons, Bergtouren, aktuelle Erfolge, Klettertouren, Klettersteige, Skitouren, Wanderungen, Gipfelerfolge, eigene Projekte, Reisen, Emma`s und Timi`s Gipfelerfolge...

9_Kajak_05_04_2024_47
Winklmeier Markus Donnerstag, 18. April 2024 von Winklmeier Markus

Die Winkls lassen es beim Istria 100 krachen

-----

06/07.04.2024: Brigitte 21 km - 6. AK / Markus 69 km - 5. AK...

2_Maribor_29_03_2024_30
Winklmeier Markus Samstag, 20. April 2024 von Winklmeier Markus

Maribor in Slowenien nennt man auch Marburg an der Drau

-----

28-29.03.2024: 15 Sehenswürdigkeiten kurz erklärt...

Winklmeier Markus Montag, 25. März 2024 von Winklmeier Markus

Die Winkls räumen beim Deggendorfer Halbmarathon ab...

-----

24.03.2024: 2xPlatz 3 und 1xPlatz 1...

Winklmeier Markus Mittwoch, 27. März 2024 von Winklmeier Markus

Skitour Winnebacher Weißkogel 3182 m - leider kein Gipfelsieg

-----

17.03.2024: Unterwegs mit dem Alpenverein Straubing...

Winklmeier Markus Dienstag, 26. März 2024 von Winklmeier Markus

Mittelschwere Skitour auf den Praxmarer Grieskogel 2710 m im Sellrain

-----

16.03.2024: Unterwegs mit dem Alpenverein Straubing...

Winklmeier Markus Sonntag, 24. März 2024 von Winklmeier Markus

Mit Freunden von Eck über Riedelstein und Rauchröhren bis Kötztinger Hütte

-----

10.03.2024: Familienwanderung mit den Kindern...

Winklmeier Markus Samstag, 23. März 2024 von Winklmeier Markus

Free Messe, Ski Winklmoosalm, Wanderung Wagner Alm & Chiemsee

-----

15-18.02.2024: Grassau Februar 2024...

Winklmeier Markus Freitag, 22. März 2024 von Winklmeier Markus

Der Frühling war schon Anfang Februar am Grandsberg eingekehrt

-----

10.02.2024: Wanderung auf den Schopf 920 m...

Winklmeier Markus Donnerstag, 21. März 2024 von Winklmeier Markus

Voll zufrieden in Bad Füssing – Endlich wieder eine 37 er Zeit auf 10 km

-----

04.02.2024: 3. Platz in der Altersklasse...

Winklmeier Markus Donnerstag, 21. März 2024 von Winklmeier Markus

Zweite Heimat Grassau - Skifahren am Wochenende

-----

26-28.01.2024: Winklmoosalm & Sachrang...

Winklmeier Markus Mittwoch, 20. März 2024 von Winklmeier Markus

Sieg in der Alterskasse beim Spindellauf im Regensburger Donaueinkaufszentrum

-----

13.01.2024: Platzierung Hui, Zeit Pfui...

Winklmeier Markus Mittwoch, 20. März 2024 von Winklmeier Markus

Die Winkls steigen mit den Tourenskier auf den Predigtstuhl 1024 m

-----

12.01.2024: Endlich hatte es geschneit...

Winklmeier Markus Mittwoch, 20. März 2024 von Winklmeier Markus

Ein Wochenendtrip führte uns nach Tschechien in die schöne Stadt Pilsen

-----

02-03.01.2024: Techmania, Brauerei, historische Stadtzentrum, Puppenmuseum...

Winkls World Tour 2024

>>> Hier geht es zum aktuellen Blog 2024 - News, Wettkämpfe, Ultraläufe, Triathlons, Bergtouren, aktuelle Erfolge, Klettertouren, Klettersteige, Skitouren, Wanderungen, Gipfelerfolge, eigene Projekte, Reisen, Emma`s und Timi`s Gipfelerfolge...

Winkls World Tour 2023

Ein erfolgreiches Reisejahr ging zu Ende. Das Jahr starteten wir am Gardasee, mit einigen Skitouren und auch einem Wettkampf. Kurzfristig flogen Brigitte und ich in das sonnige Teneriffa, wo wir mit dem Rennrad die Insel erkundeten. Ein Leistenbruch inklusive Operation bremste meinen Tatendrang nur bedingt. 6 Wochen nach der OP holte ich mir den 3. Gesamtplatz beim Herzogstadtlauf. Wir unternahmen mehrere Ausflüge in unsere zweite Heimat in Grassau. In den Pfingstferien reisten wir nach Elba und waren sehr positiv angetan von der wunderschönen Insel. Trotz Trainingsdefizit lief ich beim Ironman Klagenfurt ins Ziel. Mit dem Alpenverein Straubing waren wir beim Kletter- und Familiencamp und nahmen an MTB-Touren teil. Die Hochtouren in der Silvretta waren ein besonderes Highlight. Von Niederbayern fuhren wir nach Ligurien, an die CÔTE D’AZUR und durch die Provence bis Chamonix und Genfer See. Zum zweiten Mal lief ich nach 181 km 10.000 Höhenmetern und 45 Stunden um den Mont Blanc bei der World Series ins Ziel in Chamonix. Im Herbst unternahmen wir viele Wanderungen in der Heimat und im November flogen Brigitte und ich für 4 Tage nach Istanbul. Kurz gesagt ein tolles Reisejahr 2023...

Winkls World Tour 2022

>>> Die Winkls werden nicht ruhiger. 2022 war reisetechnisch wieder ein sehr erfolgreiches Jahr. Den Jahreswechsel haben wir in Sardinien bei sommerlichen Temperaturen verbracht. Da es von Januar bis März viel Schnee im Bayerischen Wald hatte, konnten wir viele Skitouren auf die Gipfel meiner Heimat machen. Immer wieder besuchten wir die Ferienwohnung in Grassau, um die Chiemgauer Berge unsicher zu machen. Mit dem Alpnenverein bestieg ich den Zischgeles 3004 m und ein paar Tage später flogen wir nach Mallorca. Bei traumhaftem Frühlingswetter gingen wir wandern in spektakuläre Schluchten und viele Rennradkilometer konnte ich ebenfalls sammeln. Beim Innsbruck Trailrun Festival auf der 42 km Strecke war ich leider nicht so erfolgreich, dafür aber beim Kaitersbergtrail. Zuhause unternahmen wir viele Mikroabenteuer, wie Radtouren, Wanderungen, Dinosaurier Museum und vieles mehr. Beim Ingolstadt Triathlon schnupperte ich auf der Mitteldistanz endlich wieder Triathlon Luft und ein paar Wochen später bestritt ich bei 35 Grad den Ironman Frankfurt. Mit dem MTB umrundete ich den Watzmann in vier Tagen und beim Kletter- und Familiencamp in Hirschbach hatten wir riesigen Spaß. Im Subaital bestieg ich drei Dreitausender und das Reisehighlight gab es im August: 16 Tage mit Zelt und Caddy durch Frankreich über Straßburg, nach Paris und weiter in die Normandie. Mit Tobi und Michael lief ich den Berliner Höhenweg in 2 1/2 Tagen. Im Herbst gab es schönes Wetter für Klettersteigtouren und schöne Wanderungen. Die Herbstferien verbrachten wir wieder in Grassau. Der sportliche Abschluss war für mich der Zeiler Waldmarathon im November...

Winkls World Tour 2021

>>> Auch das 2. Corona Jahr lief abenteuertechnisch perfekt für uns. Zu Beginn des Jahres unternahmen wir viele Skitouren im Bayerischen Wald, aber auch der Watzmann und Hoher Göll in den Berchtesgadener Alpen waren vor uns nicht sicher. Im Frühjahr standen einige Wanderungen in der Heimat mit den Kindern auf dem Programm. Auch unserer zweiten Heimat Grassau, statteten wir des Öfteren einen Besuch ab. Im Juni fuhren wir an den wunderschönen Gardasee und waren mit dem Alpenverein im Kletter- und Erlebniscamp in Hirschbach. Bergsteigerisch überschritten wir das Hohe Brett bis zum Hohen Göll und bestiegen die Hohe Riffl 3338 m. In den spanischen Pyrenäen qualifizierte ich mich für die Weltmeisterschaft im Ultratrailrunning auf der 162 km 10.700 Höhenmeter Strecke. Kurz darauf fuhr ich mit meinem Kumpel Matze beim Arber Radmarathon 250 Kilometer. Im August gab es einen abenteuerlichen Roadtrip mit dem Caddy durch Dänemark und Schweden. Beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival bestand ich auf der 85 km Strecke und beim UTLW musste ich noch bei der 54 km Strecke an den Start. Auch im Herbst fanden wir noch einige anspruchsvolle Bergtouren, wie die Hochseiler Umrundung oder die Überschreitung der schlafenden Hexe. Dann gab es noch einige Wanderungen in der Heimat und nach dem ersten Schnee auch schon die ein oder andere Skitour im Bayerischen Wald. Kurz gesagt ein gelungenes Jahr 2021...

Winkls World Tour 2020

>>> Eigentlich lief das Corona Jahr 2020 im Nachhinein gar nicht so schlecht. Ich war im Triathlon Trainingslager auf Lanzarote, mit der Familie gab es einen Zelturlaub in Slowenien am Bleder See, mit dem Caddy fuhren wir an die Nordsee, nach Dänemark und durch Norwegen, bestiegen die Wildspitze (3768 m), kletterte zweimal durch den Pidinger Klettersteig, waren unzählige Male in Grassau und erlebte ein atemberaubendes Abenteuer mit meinen Kumpels Martin und Michael als die 3 Wuidn über die Alpen liefen. So gut wie alle kleineren Gipfel in der Umgebung wurden von uns während des Corona Lock Downs bestiegen, aber auch mit dem MTB und Rennrad sauste ich durch den bayerischen Wald. Und besonders Stolz war ich auf den 15. Gesamtplatz von 246 beim Innsbruck Trailrun Festival auf der 42,2 km Strecke, aber auch die Speedüberschreitung des Watzmanns in 5h 15 min konnte sich sehen lassen...

Winkls World Tour 2019

>>> Ganz klar war 2019 eines der besten Jahre meiner Reiselaufbahn :-) Die Weltreisewinkls waren 8 Wochen in Hongkong, Singapur und mit dem Camper in Neuseeland, wir verbrachten viel Zeit in Grassau, waren am Attersee, flogen nach Teneriffa und Dubrovnik und Kotor, waren am Gardasee, machten unsere 1. Kreuzfahrt - Genua - Barcelona - Marseille, auch sportlich gab es viele Erfolge: Ironman Frankfurt, Arber Ultra, IM 70.3 Schweiz, Marathon, mehrere Halbmarathons und 10 km Läufe, insgesamt finishte ich bei 16 Wettkämpfe und holte 8 Top 10 Plätze in der Gesamtwertung, 4 Siege, 2 zweite Plätze und 3 dritte Plätze in der Altersklasse...

Winkls World Tour 2018

>>> 2018 war mal wieder ein sehr erfolgreiches Jahr: Im Februar kam unser kleiner Timi auf die Welt :-) Ich holte mir eine Halbmarathonbestzeit in 1:18:56 und weil es so schön war ein paar Wochen später eine persl. Bestzeit im Marathon, 2:59:47. Nebenbei ballerte ich durch den Hamburg Ironman mit anschließendem Urlaub an der Nordsee. Das Highlight war der Ultratrail Mont Blanc mit 172 km 10200 Hm in knapp über 40 Stunden. Urlaub machten wir mit Freunden auf Korfu, Madrid und die Ferienwohnung in Grassau bewohnten wir 6 Wochen während meiner Elternzeit...

Winkls World Tour 2017

>>> 2017 war mal wieder viel los. Wir machten eine Rundreise durch Korsika, waren 2 mal am Gardasee, flogen nach Lanzarote zum Familientrainingslager, Winkltours war in London, Trainingslager in Kaltern mit Laufstilanalyse.de, viele Skitouren konnten wir verbuchen (Göll, Elfer, Güntlespitze...) , viele Wettkämpfe konnte ich ins Ziel bringen, Halbmarathon in 1:20, Istria Ultra 69 km, Lago d Orta Ultra 120 km - der härteste Kampf meines Lebens, Arber Ultra 60 km, Sieg beim Beucherlinger Volkslauf, Ironman Frankfurt, Hüttenwochenende in der Flachau, Emma`s erste Hüttenübernachtung (Straubinger Haus), Chiemseetriathlon, Besteigung Großvenediger 3666 m, Trans Alpine Run (7 Tage über die Alpen, 260 km 16000 Hm), Beruflicher Einsatz in Mexiko, Pidinger Klettersteig, Emma`s erster Kinobesuch und Emma zum ersten Mal auf Ski...

Winkls World Tour 2016

>>> Wenn ich so auf das sportliche Jahr 2016 zurück blicke kann ich sehr zufrieden sein: 21 Wettkämpfe, 1xIronman, 101 km Montblancultratraillauf, 2xBergmarthon, 1xUTLW 53 km, 24h Radrennen im Team und noch mehrere kleinere Wettkämpfe. Davon holte ich mir 11 Top 10 Plätze in der Gesamtwertung. Bergsteigerisch konnte ich 3 weitere 3 Tausender verbuchen und reisetechnisch war die Liste lang: Tallinn, Helsinki, Madeira, 2xGardasee, 2xGrassau, Kaltern, Kroatien...

Winkls World Tour 2015

Es geht so weiter, 2015 war wieder mal Winklextrem :-) Skitouren, Besteigung des Großvenedigers im Winter und Sommer 3666 m, Traininglager auf Teneriffa, Kine vom Bayerwald Ultra 52 km, 10 km in 36:30, Halbmarathon in 1:22, Winkltours goes to Paris, Grassau, Klettersteige, 2. Teil der Elternzeit: 3 Wochen Schottlandrundreise, 4 Tages Ultratraillauf 140 km 8000 Höhenmeter Platz 91, Arber Radmarathon 250 km, Emma wird 1 Jahr, zum 2. Mal Infernotriathlon, Besteigung Hochfeiler 3510 m, Emma`s 50. Gipfelerfolg, Mein erster DNF - Ironman Mallorca dank Augenentzündung, Frankfurt Marathon in 3h 3 min, 2x Grassau im November - Wanderungen, MTB, Klettersteig, Projekt Hirschenstein: 7 Tage 7xTraillauf Hirschenstein 7x800 Hm, 7x 17,2 km, 24 h Schwimmen, Bamberg und Würzburg...

Winkls World Tour 2014

Hammerjahr 2014: Skitouren, Spindellauf, Langlaufcamp am Arber, Trainingslager auf Fuerteventura, Ironman in 10:31, halbe Ironmandistanz, mein erster Ultralauf 69 km, Klettersteige, Trainingscamp im Bayerischen Wald, Brigitte und ich werden stolze Eltern - unser Sonnenschein Emma erblickt am 5.8 das Licht der Welt :-) Elternzeit in den Bergen, Emma besteigt ihre ersten Gipfel in den Chiemgauer und Südtiroler Bergen, beim 70.3 Ironman zum ersten Mal unter 5 Stunden, Wandertouren und Marathon...

Winkls World Tour 2013

Auch 2013 war ein ereignisreiches Jahr: Skitouren, Bike & Run, Trainingslager Fuerteventura + Gran Canaria, Hindernisevent No Guts no Glory, Irlandrundreise, Winkl traut sich - Hochzeit mit Brigitte :-) Ironman Austria in 10:39, Klettersteige, Honeymoon auf La Reunion + Mauritius, Olperer 3476 m, Hart, Härter, Inferno Triathlon, Laufevents, Halbdistanz, Schweiz-Italien MTB Tour, Marathon, Augsburg und zum Abschluß La Palma...

Winkls World Tour 2012

Viel los 2012 :-) Skitouren, meine erste Olympische Triathlondistanz, mein erster halber Ironman und mein erster Ironman, Trainingslager auf Fuerteventura, Rom with Friends, Alpencross mit dem MTB, mein 11. Dreitausender, viele Laufevents, USA Westküste Rundreise, Klettersteige ...

Winkls World Tour 2011

Was war 2011: Skitouren, Dresden Christkindlmarkt, Prag, Grassau Wanderungen, Pidinger Klettersteig, Dolomitencross, erste Gehversuche im Triathlonsport (3 x Sprint), Alpenüberquerung mit dem MTB, 125 km Arber Radmarathon, Zugspitzextremlauf, Klettertouren, Norwegen + Schweden Rundreise, Duathlon, alpine Kletterkurse, Traunsee und Wien, Halbmarathon in 1:24...

Winkls World Tour 2010

Gleich am Anfang des Jahres 2010 ging es mit Brigitte nach Teneriffa, wo wir den Teide bestiegen. Im Juni reisten wir nach Südtirol, an den Gardasee und Venedig. Im Juli machte ich mit einem Kumpel eine Hüttentour im Ötztal wo wir 3 Dreitausender bestiegen. Ich nahm an 3 Halbmarathons, am Zugspitzextremlauf und mehreren kleineren Läufen teil. Am Ende des Jahres ging es nach New York und dann weiter nach Florida, wo wir eine Rundreise machten.

Winkls World Tour 2009

Wohin führten mich meine Reisen 2009? Gleich zu Beginn des Jahres schlug es mich nach Südtirol ins Pustertal zum Skifahren, Schneeschuhwandern und Langlaufen. Im Mai fuhren wir an den Gardasee mit Canyoning, Klettersteige, Venedig, Verona u.v.m. Im Juni war Mallorca mit Sommer Wetten Dass angesagt. Im Juli wanderte ich auf dem Meraner Höhenweg in Südtirol und im August war ich auf dem Berliner Höhenweg im Zillertal mit Kumpels unterwegs. Der September brachte Klettersteige und Bergtouren und im Oktober flog ich nach Lissabon.

Winkls World Tour 2008

Wohin führten mich meine Reisen bisher in 2008? Das Highlight 2008 war eine 3 wöchige Irlandrundreise im Juni (6700 km - 3000 Fotos - 5 Stunden Film). September stand ein Actionurlaub in Südtirol mit 4 Kumpels auf dem Programm. Im August waren wir für 1 Woche in Kroatien campen. Ende Mai starteten wir ein 70 km Wanderung auf dem Goldsteig. Anfang Mai besuchten wir 3 Tage die wunderschöne, italienische Stadt Rom. Wir machten 2 Mountainbiketouren nach Sankt Englmar. Meinen Lieblingsberg die Kampenwand erklommen wir. Im März unternahmen wir einen Kurztrip nach Barcelona.

Winkls World Tour 2007

Wo war ich 2007? Hier findet ihr meine Aktivitäten im Jahr 2007. Viele Reisen und Kurztrips standen auf dem Programm: USA - Kanada Rundreise im Juni, Venedig, Madrid, Köln, zum zweiten Mal der Pidinger Klettersteig, Wanderung im Mangfallgebirge und zum Abschluß im Dezember eine Flugreise nach Gran Canaria.

Was ist Winklworld?

Ein Family, Adventure, Outdoor & Reiseblog. Tauch ein in die abenteuerliche Welt der Winkls. Erfahre mehr über uns und wir freuen uns sehr über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Winkls-Packlisten

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

Winklworld - Die Ferienwohnungen in Sankt Englmar

Unsere 2022 renovierte 55 m² Ferienwohnung Winklworld 1 im wunderschönen Bayerischen Wald in Sankt Englmar bietet Platz für bis zu 6 Personen. Auch ein schönes Hallenbad steht den Gästen kostenlos zur Verfügung.

News - Die 2. Ferienwohnung

Die gemütliche, ebenfalls neu renovierte 33 m² Ferienwohnung Winklworld 2 für 4 Personen im Predigtstuhl Resort ist seit Ende 2023 für euch buchbar...

Winkls neueste Errungenschaften

Emma`s Gipfelbuch

Tim`s Gipfelbuch

Winkl in der Presse

Seewolf Gangerl & Winkl


Philipp Reiter & Winkl

Winklworlds Provider

Zeitungsbericht Ultra Trail Mont Blanc als PDF

03.09.2023

News on Facebook

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um Winklworld zu optimieren und dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklärst du dich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, findest du in unserer Cookie-Einwilligung.