Tabellenbild

November/Dezember:

  • 30.12.2008 - Schneeschuhwanderung auf den Rachel mit Papi
  • 28.12.2008 - Schneeschuhwanderung auf den kleinen Arber
  • 26.12.2008 - Winterwanderung auf den Hirschenstein
  • 12/13.12.2008 - Toten Hosen Konzert in Wien mit kleiner Stadtbesichtigung
  • 06/07.12.2008 - Salzburg mit Stadtbesichtigung u. Christkindlmarkt >>> Hier gehts zur Stadtbesichtigung
  • 01.11.2008 - Naturfreundesteig am Traunsee auf den Traunstein (1691 m) >>> Weiter zur Tour
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Auf dem Rachelgipfel Toten Hosen Konzert Wien Hirschenstein

Oktober:

  • 25.10.2008 - Klettersteig: Berchtesgadener Hochthronsteig zum 2. Mal >>> Weiter zur Tour
  • 19.10.2008 - Klettersteig: Schusta Gangl in den Loferer Steinbergen >>> Weiter zur Tour
  • 11.10.2008 - Pidinger Klettersteig die Dritte mit Echinger Mich auf den Hochstaufen >>> Weiter zur Tour
  • 10.10.2008 - Wanderung auf den Risserkogel im Mangfallgebirge mit meinem Papi >>> Weiter zur Tour
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Berchtesgadener Hochthronsteig Der Schuasta Gangl Risserkogelgipfel

Prag 09.10.2008

Städtereise nach Prag :
Kurzentschlossen fuhren wir Donnerstag Vormittag nach Prag. Das Wetter spielte hervorragend mit. Mittag erreichten wir die Stadt an der Moldau. Zuerst stand ein Besuch der Burg auf dem Programm. Weiter ging es zur Karlsbrücke, durch die Innenstadt und am Abend noch gemütlich Essen, bevor wir uns wieder auf den nach Hauseweg machten.

Tabellenbild
  • September 2008 - Südtirol - Wolkenstein: Actionurlaub in Südtirol war angesagt. Mit 4 Kumpels fuhren wir über den Brenner nach Südtirol in das Grödnertal nach Wolkenstein. Gleich am erstem Tag gingen wir den Klettersteig auf die "Große Cir" und "Kleine Cir". Das Wetter meinte es die ganze Woche gut mit uns. Wir hatten nur Sonnenschein und blauen Himmel. Mein erster Dreitausender, der Sas Rigais wurde über den Klettersteig "Ostanstieg" bezwungen. Die Ausicht war gigantisch. Wir wagten von der Seceda in St. Ulrich einen Gleitschirmtandemflug. Ein herrliches Gefühl 400 m über dem Boden zu schweben. Am Donnerstag stand noch einer der schönsten Klettersteige in den Dolomiten auf dem Programm: Der "Pisciadu". Leider etwas überlaufen aber die herrliche Aussicht entschädigte uns dafür. Das Highlight aber sollte am Freitag kommen, mit einer Canyoningtour. Abseilen von einer Brücke 40 m in die Tiefe, natürliche "Rutschbahnen durch Wasserfälle hinunter, Abseilen durch einen 20 m Wasserfall und ein 8 m Sprung von einem Wasserfall. Einfach nur cool. Und da es noch nicht reichte, machten wir am Nachmittag eine Rafting Tour auf der Eisack. Samstag besuchten wir noch die italienische Stadt Trient, bevor wir wieder die Heimreise antraten.
  • >>> Hier gehts zu den Fotos und Bericht
  • 30.08.2008 - Klettersteig Berchtesgadener Hochthronsteig (Solotour) >>> Weiter zur Tour

Kroatien - Medulin vom 04 - 10. August 2008

Campingurlaub in Kroatien vom 04 - 10. August 2008:
Wir fuhren Sonntag in der Nacht um 2 Uhr los in Richtung Kroatien. Um 10 Uhr kamen wir am Campingplatz von Medulin (unterhalb Pula) an. Wir machten eine Radtour nach Pula, sahen uns Rovinj an, machten einen kleinen Ausflug mit dem Boot zu herrlichen Badebuchten, fuhren mit dem Auto ins Ucka Gebirge und an der Küste wieder zurück. Natürlich stand auch Erholung am Strand auf dem Programm.
Tabellenbild

Waldwipfelweg und Rodeln in St. Englmar 20.07.2008

Teaserbild

Am 20.07.2008 fuhren wir nach Maibrunn in der Nähe von St. Englmar um die neue Rodelbahn zu testen und den Waldwipfelweg zu gehen. Über den Gipfeln der Bäume hatten wir eine herrliche Aussicht über den Gäuboden und Donauebene.

Mehr Infos

Kaltenberger Ritterspiele am 19.07.2008

Teaserbild

Kaltenberger Ritterspiele am Samstag den 19.07.2008: Lenker, Lill und ich fuhren Samstag Nachmittag zu den berühmten Ritterspielen nach Kaltenberg. Es war einiges los bei den Gauklern, Narren und Rittern. Wir fanden uns im tiefstem Mittelalter wieder. Das Ritterturnier war einfach klasse inszeniert. Sehr zu empfehlen.

Mehr Infos

Irlandrundreise vom 30. Mai bis 21. Juni 2008

Unser Highlight 2008 - 3 wöchige Irlandrundreise:
6700 km - 3000 Fotos - 5 Stunden Film - 1700 Euro/pro Person
Mit dem Auto fuhren wir an die Nordwestküste von Frankreich (Roscoff). Von dort ging es weiter mit der Fähre nach Irland Rosslare. Hier kurz die einzelnen Stationen: Kilkenny - Cork - Clonakilty - Bantry - Ring of Kerry - Killorglin - Halbinsel Dingle - Limerick - Galway - Connemara NP - Sligo - Enniskillen - Letterkenny - Nordirland - Derry - Giants Causeway - Belfast - Newgrange - Dublin - Wicklow - Wexford - und wieder Rosslare. Mit der Fähre zurück nach Frankreich und dann nur mit dem Rucksack bewaffnet mit der nächsten Fähre auf die englische Kanalinsel Jersey. Dort erkundeten wir 2 Tage lang die Insel mit dem Rad.
Tabellenbild
  • 22-24.05.2008 - 3 Tage Wanderung am Goldsteig mit Oli und Tom (von Eck bis zur Trinkwassertalsperre Frauenau) >>> Hier gehts zur Tour
  • 17.05.2008 - Mountainbiketour Schwarzach - Englmar - Hirschenstein mit Andi
  • 12.05.2008 - Wanderung auf den Spitzstein mit Lenker, Schuh, Christine >>> Weiter zur Tour
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Wanderung am Goldsteig Spitzsteingipfel Im Altmühltal

Kurzreise nach Rom 7-9.05.08

Kurztrip nach Rom von 7-9.05.2008: Mit der Condor flogen wir Mittwoch Abend nach Rom. Donnerstag stand das Kolosseum, das Forum Romanum, das Kapitol, die Piazza Navona, das Pantheon, Trevibrunnen, die spanischen Treppen und die Piazza del Popolo auf dem Programm. Freitag nahmen wir uns für den Vatikan, den Petersdom, Ausblick von der Kuppel und für die Engelsburg den ganzen Tag Zeit. Tabellenbild

2 Tage am Walchensee 23-24.03.2008:

Teaserbild

Über München in Richtung Bad Tölz weiter zum Kochelsee und dann Walchensee. Dauer ca. 2 Stunden Kurz nach Mittag kamen wir am Walchensee an, der idyllisch zwischen schneebedeckten Bergen eingebettet ist. Unsere Pension, ein paar Minuten vom See entfernt, fanden wir auf Anhieb. Wir wurden sehr freundlich empfangen. Die Zimmer waren geräumig und sauber. Wir wanderteten Richtung Simetsberg und unternahmen eine Schneeschuhtour auf den Hochkopf. mehr ...

Mehr Infos

Kurzreise nach Barcelona März 2008:

Vom 6. bis 8. März besuchten wir Barcelona. Für 58 Euro ergatterte ich bei Condor einen Flug. Wir buchten noch 2 Übernachtungen dazu und fertig war ein kleiner Kurztrip. Wir machten eine Stadtrundfahrt, sahen uns den Montjuic an, ließen uns durch die Ramblas treiben, erholten uns im Park Güell, fuhren mit dem Aufzug die Türme der Sagrada Familia hoch und genossen die Restaurants.
>>> Hier gehts zum Reisebericht Barcelona 2008 und den Fotoalben
Tabellenbild

Wellness in Arrach von 14 - 17.02.2008

Teaserbild

Für 4 Tage fuhren wir nach Arrach (in der Nähe von Lam) im bayerischen Wald, ins 4 Sterne Hotel Herzog Heinrich. Für 149 Euro hatten wir bei Tchibo 4 Tage Halbpension im Wellnesshotel gebucht. Das Hotel war nicht schlecht, nur leider wurden wir vom Abendessen etwas entäuscht. Wir kamen uns vor wie in einer Kantine und auch die Auswahl ließ zu Wünschen übrig. Das Personal war sehr freundlich und auch die Zimmer schön geräumig und sauber. Der Pool war etwas klein und es gab zu wenig Liegestühle. Da wir aber eh die meiste Zeit ausserhalb verbrachten, konnte man über diese Dinge hinweg sehen. mehr ...

Mehr Infos
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Sprung vom Kleinen Arbergipfel Tour auf den Rachel Blick zum Arber

Rauhnacht in Schwarzach am 05.01.2008

Teaserbild

Am fünften Januar fand die 2. Rauhnacht in Schwarzach statt. Veranstalter waren der SV Schwarzach und der Stammtisch Goaßkepf. Viele Glühwein und Essensbuden waren am Marktplatz in Schwarzach vertreten. Um 21 Uhr war es dann so weit die Perchten, Werwölfe und Monster trieben in Schwarzach ihr Unwesen. Die Masken waren herrlich Schaurig. Eine gelungene Veranstaltung. mehr ...

Mehr Infos
Google