Tabellenbild

Markus Winklmeier - 5-facher Ironmanfinisher, Hobby-Extremsportler, Triathlet, Ultraläufer, Trailrunner, Bergsteiger, Weltenbummler und alles was nicht mit Langweile zu tun hat - das bin ich, das mache ich, das ist mein Leben. Ich liebe es zu verreisen, die Welt zu sehen, Abenteuer zu erleben, Städte zu erkunden und die unterschiedlichsten Kulturen kennen zu lernen. Immer wieder zieht es mich in die Berge. Viele Gipfel und Klettersteige wurden von mir schon bezwungen (Bergwelt) Auf diesen Seiten findet ihr eine Ansammlung meiner Reise, Tourenberichte (Urlaubs-Trips und USA-Trips) und natürlich auch Berichte meiner sportlichen Erfolge, von mir erzählt und natürlich auch erlebt. Die Erlebnisse sollen euch inspirieren, helfen Reisen und Touren zu planen aber auch Freunde und Bekannte über aktuellen Unternehmungen zu informieren. Unter Blog - Winkls World Tour 2017 findet ihr die aktuellsten Reiseberichte unter Sportliche Erfolge meine neusten Ergebnisse und unter Projekte meine zukünftigen Events. Über einen Eintrag in mein Gästebuch freue ich mich natürlich sehr.
Eurer Markus

Wie alles begann ....

Bild

1979 im Kindergarten

 

Geboren ....
Ich bin am 13.06.1974 in Bogen (Niederbayern) auf die Welt gekommen. Meine Eltern haben in Lintach ein Haus gebaut und dort sind wir dann auch bald eingezogen. Klein Markus fühlte sich da sofort wohl und stellte zuerst den Garten und dann, nachdem ich Laufen konnte, die ganze Gegend auf den Kopf. Da hatten meine Eltern einiges zu tun.
Schule ....
Nachdem ich im Kindergarten in Hunderdorf alles durcheinander brachte, wurde ich eingeschult. Von der ersten bis zur vierten Klasse war ich an der Grundschule Hunderdorf.
Bevor ich auf die Realschule Bogen im Alter von 12 Jahren kam, war ich noch 2 Jahre auf der Hauptschule ebenfalls in Hunderdorf.
Berufsleben ....
Mit 16 Jahren machte ich dann meinen Realschulabschluß. Gleich im Anschluß begann ich eine 3 1/2 Jährige Lehre als Kommunikationselektroniker bei der Firma Dynacord in Straubing. Im Anschluß daran war ich bei der Firma Vogl ebenfalls in Straubing.

Weiterbildung ...

Wiedermal Schule ....
1996 entschloss ich mich auf die staatliche Technikerschule in Straubing zu gehen. Diese beendete ich im Sommer 1998 als "Staatlich geprüfter Elektrotechniker".
Leider wieder Arbeiten ....
Wieder einmal wurde ich in das Berufsleben eingeführt. Im September 1998 fing ich bei der Fa. Schnupp Hydraulik in Furth bei Bogen als Elektotechniker an. Leider wurde ich dort nicht sehr glücklich und somit machte ich mich wieder auf die Suche nach einer neuen Stelle, die ich auch sofort fand. Seit September 2000 bin ich bei der Firma Harman/Becker Automotive Systems in Straubing als Elektrotechniker tätig.
Hier gehts zu meiner Arbeit: http://www.harmanbecker.de
Ab Januar 2004 machte ich eine Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt bei der Firma Eckert in Regenstauf, die im April 2006 als bestanden abgeschlossen wurde.
Welch eine Erleichterung !!

Triathlon, Ultraläufe, Trailrunning

Bild

Zieleinlauf

 

Als Kind spielte ich Fußball in Hunderdorf bis 12 Jahre, danach fing ich mit Judo in Mitterfels an. Ich schaffte es bis zum Braungurt und war anscheinend gar nicht so schlecht. Mit 21 Jahren entschied ich mich wieder für Fußball beim SV Schwarzach. Im Laufe der Jahre nahm mein Trainingseifer zu und ich wurde somit auch Konditionell immer fitter. 2006 fing ich an regelmäßig zu Laufen und im Mai des selben Jahres lief ich meinen ersten Halbmarathon ohne spezielles Training in 1 Stunde und 42 Minuten. Seitdem trainiere ich regelmäßig für Wettbewerbe. Teilweise bis zu 7 Trainingseinheiten in der Woche. 2011 bin ich in den Triathlonsport eingestiegen, was mich sehr faszinierte. Mein großes Ziel "Ironman" erreichte ich am 17. Juni 2012 mit Hilfe meines Trainers Preissl Ralf in Regensburg in 11 Stunden und 48 Minuten.
Meine Daten:
Gewicht: 74 kg
Grösse: 183 cm
Max. Puls: 195 Schläge pro Minute
Lieblingsberg: Hirschenstein 1095 m

Vereine: FTSV Straubing, SV Schwarzach, laufstilanalyse.de, Alpenverein Sektion Straubing, RC-Straubing

Meine Frau Brigitte:

Bild

Brigittchen und ich

 

Im Januar 2010 lernte ich Brigitte kennen. Seitdem sind wir zusammen in der Welt unterwegs. Unser erster gemeinsamer Urlaub führte uns auf die Trauminsel Teneriffa. Auch für die Berge, klettern, laufen, Radfahren und das Wandern können wir uns gemeinsam sehr begeistern. Immer wieder finden wir Reiseziele und Unternehmungen für die Zukunft. Ich hoffe das wir zusammen noch viel von der Welt sehen werden. Einen großen Schritt in die gemeinsame Zukunft gingen wir zusammen bei unserer Hochzeit am 31. Mai 2013.

Unsere Tochter Emma:

Bild

Emma

 

Unser Sonnenschein erblickte am 05.08.2014 um 9:41 Uhr das Licht der Welt mit einem Geburtsgewicht von 3225 g und 51 cm Größe. Die Kleine ist schon gespannt auf die ersten Unternehmungen mit ihren Eltern... Auf jeden Fall wird sie bestimmt mal eine Triathletin oder eine Bergsteigerin oder auch ganz was anderes. Wir lassen uns überraschen :-)
Emmas besuchte Länder (11 Stück):
Deutschland, Österreich, Czechische Republik, Schottland, Niederlande, Italien, Spanien, Slowenien, Kroatien, Portugal, Frankreich.
Emma`s Gipfelbuch:
http://outdoor.winklworld.de/emmas-gipfelerfolge/index.html

Emma beim Fotoshooting :-)

Eltern ....

Bild

Mami und Papi Nov. 2011

 

Schon als Kind hab ich das Reisen von meinen Eltern gelernt. Meine Mami und mein Papi haben mich immer schon auf sämtliche Urlaubsreisen mitgenommen. Damals waren wir noch mit dem Auto unterwegs, aber trotzdem sind wir auch in entferntere Länder gekommen. Wir waren an der Nordsee, Italien, damals Jugoslawien und sogar in Griechenland bis nach Athen. Wir sind auch immer wieder übers Wochenende in die herrlichen Alpen zum Wandern gefahren. Die Reiselustigkeit haben mir meine Eltern vererbt und dafür möchte ich ihnen danken, da es nichts schöneres gibt als zu Reisen.

Opa, Omi und Emma Juni 2016:

Hobbys ....

Bild

Andalusien März 2011

 

ich habe viele kleine und auch größere Hobbys. Ich lese gerne SF und Krimis, bin ein absoluter Kinofan und höre Musik. Am liebsten höre ich Punk und alles was rockig ist. Meine Lieblingsband sind die Toten Hosen, wo ich mittlerweile schon über 10 Konzerte gesehen habe. Auch beim "Heimspiel" der Hosen in Düsseldorf war ich mit 9 Kumpels von mir.
>>> Hier gehts zu der Homepage der Toten Hosen
Ich bin auch ein großer Disney Fan. Ich sammle die Lustigen Taschenbücher und besitze noch eine Menge Comics (Micky Maus, Asterix, ....) aus meiner Kindheit. Daher kommt natürlich auch meine Verliebtheit in die USA. Dort gibt es Disney World und meine ganzen Helden aus meiner Kindheit (-:
Neben dem Ausdauersport gehe ich gerne Klettern und Bergsteigen, fahre Ski, bin mit den Tourenski unterwegs und gehe Langlaufen.

das größte Hobby, Reisen...

jetzt bin ich "erst" 43 Jahre jung, habe aber schon sehr viel von der Welt gesehen. Ich versuche einfach soviel wie möglich an Eindrücken mitzunehmen. In der ganzen Welt bin ich auf Achse.
Hier meine besuchten Länder (32 Stück):
USA, Kanada, Mexiko, Deutschland, Österreich, Malta, Czechische Republik, Kroatien, Slovenien, Ungarn, Italien, Griechenland, Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Irland, Großbritanien (Schottland, England, Nordirland), Dänemark, Schweden, Norwegen, Belgien, Gibraltar, Türkei, Vatikan, Mauritius, Liechtenstein, Niederlande, Finnland, Estland.
Nun habe ich genügend über mich erzählt und wünsche viel Spaß in meiner kleinen Reise und Sportwelt und hoffe das ihr Anregungen und interessante Informationen findet. Viel Spaß beim stöbern!

Euer Markus

Online seit 25.03.2006