Musicals

Hier findet ihr eine Auflistung meiner besuchten Musicals:

Mother Africa

Mother Africa 19. Februar 2013 in Straubing: Seit vielen Jahren bringen wir mit unseren Shows die phantastische Welt afrikanischer Kultur, Akrobatik und Lebenslust zu Ihnen. In dieser Saison nehmen wir Sie dazu mit auf eine ganz besondere Reise: Umlingo – das Reich der Magie. Die Show war nicht schlecht, aber hatte nicht wirklich was neues zu bieten. Gute Akrobatik und Musik.

Magnifico von Andrè Heller

Magnifico 17. Februar 2011 in München: Hoch zu Ross startet André Heller in München seine neue Show – viel Zirkus rund um’s Pferd. Wir waren leider etwas enttäuscht, da die Show nicht wirklich eine Handlung hatte und auch die Kunststücke der Artisten nicht vom Hocker hauten. Positiv war, das wir für 20 Euro Eintritt bessere Plätze bekamen, da die Show nicht ausverkauft war. Aber trotzdem leider nicht zu empfehlen.

Addams Family am Broadway

Addams Family 11. Dezember 2010 in New York: Das Musical basiert auf den "The Addams Family" Charakteren, die von Charles Addams für seine Cartoons erfunden worden sind. Für das Musical wurden zusätzlich 3 neue Charaktere erschaffen: Mal, Alice und Lucas Beineke. Die Geschichte: alle Mitglieder der Addams Familie sind äußerst makaber mit einer Vorliebe für morbide Dinge. Zum Entsetzen der Eltern Gomez und Morticia hat sich ihre Tochter Wednesday, die ultimative "Prinzessin der Dunkelheit" , in einen normalen jungen Mann verliebt. Das ganze Haus steht Kopf und Wednesday's Eltern sehen sich gezwungen, für den jungen Mann und seine Eltern ein Dinner zu geben. Fazit: Ein Erlebnis am Broadway, sehr zu empfehlen !!!

Cirque du Soleil

Cirque du Soleil 20. April 2010 in München: Für die neue Bühnenshow des Cirque du Soleil verwandelt sich das Olympiastadion in ein Zirkuszelt, das die phantastische Welt der Varekai verbirgt. Die facettenreiche Inszenierung von Dominic Champagne präsentiert eine Mischung aus artistischer Perfektion, musikalischen Darbietungen und einem fantasiereichen Bühnen- und Kostümbild der oscarprämierten Designerin Eiko Ishioka. Sehr zu empfehlen, wir waren begeistert. Der Eintritt kostete 41 Euro.

Afrika Afrika

Afrika Afrika 16. Dezember 2007 in München: Körper fliegen durch die Lüfte, als würden die Gesetze der Schwerkraft für sie nicht gelten. Ein Schlangenmensch schlüpft durch einen Tennisschläger und lässt vergessen, dass der Körper über ein Skelett verfügt. Atemberaubende Akrobatik, Jonglage, halsbrecherische Menschenpyramiden. Was André Heller auf die Beine gestellt hat, ist ein Gegenbild zu dem, was wir sonst über Afrika erfahren. Ein Show die uns begeisterte. Der Eintritt kostete 39 Euro.

Mamma Mia

Mamma Mia - März 2007 in Madrid: Theater in der Gran Via - Das Musikal war super inszeniert und farbenfroh. Leider waren auch die Songs von Abba auf Spanisch. Der Eintritt kostete 20 Euro. >>> Hier gehts zur Madridreise

Best of Musicals

Best of Musicals - Januar 2007 in Straubing: Stadthalle Straubing - Eine wunderbare Reise durch die Musicals (König der Löwen, Tanz der Vampire, Phantom of the Opera, Evita und noch viele mehr).

Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest - Januar 2007 in München: Deutsches Theater - Das Musikal hat mir sehr gut gefallen - etwas für Romantiker und Helden - Text und Lieder waren auf Deutsch.

Elisabeth

Elisabeth - Januar 2004 in Wien: Sissi im Burgtheater Wien - Eines der schönsten Musicals die es je gegeben hat. Das Wiener Burgtheater trägt auch noch das richtige Ambiente bei.

Tanz der Vampire

Tanz der Vampire - Oktober 2000 in Stuttgart: Ein düster, romantisches Musical um einen Vampirgrafen. Hat mir super gefallen. Inszenierung war auf Deutsch.

Phantom der Oper

Phantom der Oper - 1999 in Straubing: Stadthalle Straubing - das Phantom war zu Besuch. Die Musik war herrlich, nur der Bühnenaufbau und Bühnenshow ließ zu Wünschen übrig. Ein Muß für Musikalfans !

Starlight Express

Starlight Express - Juni 1997 in London: Das Stück erzählt den Traum eines kleinen Jungen vom Rennen der internationalen Züge. Im Mittelpunkt steht die kleine, liebenswerte, aber eigentlich veraltete Dampflok Rusty und ihr Kampf gegen die eigentlich übermächtigen Gegner in Form der hypermodernen E-Lok Electra und der mächtigen Diesellok Greaseball - Einfach Kult, muß man gesehen haben!