Triathlon Rieden 18.08.2012

Sprinttriathlon Platz 2 in der Mannschaft

Wettkampfbericht:
Zum 2. Mal startete ich beim Vilstaltriathlon in Rieden. Letztes Jahr selbe Zeit war es ein Schwimmdisaster. Dieses Jahr sollte es besser werden, leider war der Volksfestbesuch mit 3 Maß Bier am Tag davor nicht gerade optimal. Gut das die Startzeit erst um 16 Uhr war :-) Wie auch ein Jahr davor, wurde im 10 Sekunden Abstand gestartet. Ich war als 61. dran und schon befand ich mich auch im Wasser. Ich kam ganz gut voran ging nach ca. 8 Minuten nach 400 Metern (4 Minuten schneller als das Jahr davor) aus dem Wasser und sprintete zur Wechselzone. Rauf auf das Rad und los ging es gleich nach 3 Kilometern hinauf auf einen Berg mit 17 % Steigung. Hier musste ich ganz schön kämpfen aber trotzdem hatte ich relativ frische Beine. Auch auf der Radstrecke konnte ich 4 Minuten gegenüber dem letzten Jahr gut machen. Nach 23 Kilometer kam ich wieder bei über 30 Grad in die Wechselzone und startete auf die Laufstrecke über 5 Kilometer. Ich konnte super Gas geben und war nur am überholen, so wie ich es gewohnt war. Nach 20 Minuten kam ich ins Ziel mit 1 Stunden und 14 Minuten, über 9 Minuten schneller als das Jahr davor. Natürlich empfing mich im Ziel gleich Brigitte und gratulierte mir zum super Rennen. Ich wurde Gesamt 21 er (Sprint und Volkstriathlon) von über 100 Teilnehmern und in der Staffel erreichten wir mit der Laufstilanalyse.de den 2. Rang was uns natürlich sehr freute.

Ergebnis Sprinttriathlon Top 20:

Fotos: