Rainer Volkslauf 16.07.2011

2. Platz in der AK M35 in 39:15

Laufbericht:
Optimale Vorbereitung :-) Die ganze Woche hart trainiert und den ganzen Tag beim Klettern in Schönhofen, was natürlich nicht optimal war. Kurz vor dem Lauf sind wir noch zu Brigittes Schwester ins Krankenhaus, weil sie 2 Stunden vorher eine kleine Franzi bekommen hatte, aber wir schafften es trotzdem noch, uns eine halbe Stunde vor dem Start anzumelden. Ich meldete mich für den 5 km Hobbylauf, um Brigitte zu ziehen und natürlich für den 10 km Hauptlauf. Noch kurz umgezogen und schon ging es mit Brigitte über die 5 Kilometer durch Rain. Ich konnte sie mit 30:07 Minuten und einem 33. Platz von 86 Frauen ins Ziel bringen, was mich sehr freute, da ich ja ihr persönlicher Coach bin. Ich hatte dann 30 Minuten Zeit mich zu regenerieren. Um 18.30 Uhr startete ich dann schon etwas abgekämpft den 10 km Hauptlauf, der mit vielen guten Läufern vom LLC-Marathon Regensburg, FTSV Straubing und LVR Geislhöring besetzt war. Ich hatte etwas schwere Beine und die Hitze machte mir schon zu schaffen, aber trotzdem konnte ich relativ weit vorne mitlaufen. Nach ca. 3 Kilometer war ich an ungefähr 20. Stelle und 2 Frauen waren noch vor mir. Ich kam besser in den Lauf und konnte das Tempo unter 4 Minuten pro km halten. Die beste Frau, Schön Gerti konnte ich dann überholen und weiter Plätze machte ich auch noch gut. Den letzten Kilometer gab ich noch mal so richtig Gas und kam als Gesamt 12. und 2. in meiner Altersklasse ins Ziel, was mich schon sehr freute. Die Zeit von 39:15 Minuten war nicht meine Bestzeit, aber nah dran.

Ergebnis Männer:

Fotos: