Herzogstadtlauf 19.05.2019

7. Gesamtplatz beim 10 km Herzogstadtlauf
Veranstalter: Stadt Straubing
Strecke: 10 km
Zeit Markus: 38:20
Platz Gesamt Männer: 7 von 576
Platz AK M45: 3 von 85
Strecke: 1 km Spatzenlauf
Zeit Emma: 6:27
Platz Gesamt Mädchen Jahrgang 2010 - 2019: 321 von 360

Wettkampfbericht:

So richtig fit fühlten sich meine Füße am Morgen nach dem 30 km 1400 Höhenmeter Kaitersbergtrail nicht an :-) Aber der positiv, verrückte „Winkl“ wollte mal wieder testen was nach so einer Belastung noch in ihm auf der 10 Kilometer Strecke steckte. Aber viel wichtiger war die Laufpremiere meiner Tochter Emma beim 1 km Spatzenlauf. Am Straubinger Hagn war schon richtig viel geboten, da in diesem Jahr über 5000 Starter gemeldet waren. Wir holten unsere Startunterlagen und versicherten uns nochmals, das ich mit Emma gemeinsam laufen dürfte. Schon per Mail wurde uns dies zugesagt. Bei der Menge an Kindern wollte ich meine 4-jährige Laufmaus nicht alleine auf die Strecke schicken. Emma freute sich schon sehr auf ihr erstes Laufevent. Am Start war alles ziemlich unübersichtlich und keiner wusste so recht wohin. Aber irgendwie fanden wir dann doch in den Startbereich, wo noch ein paar Kumpels von mir ebenfalls mit ihren Zwergen standen. Kurz vor dem Start kam dann aber der Aufruf, das Eltern sofort den Startbereich verlassen sollten. Was sollte das denn jetzt? Ein paar Eltern folgten der Aufforderung. Einige alleingelassene Kinder fingen zu weinen an. Leider bekam es Emma mit der Angst zu tun, dass ich auch raus müsste und fing ebenfalls zu weinen an. Klar blieb ich, was einem Verantwortlichem anscheinend ein Dorn im Auge war. Der Mann hielt mich fest und wollte mich von der Strecke ziehen, was ihm nicht gelang. Eine Frechheit ohne Gleichen. Ich lief dann mit einer verängstigten Emma einfach los. Hand in Hand liefen wir den Kilometer bis ins Ziel. Die kleine Maus hatte aber trotz des Zwischenfalls Spaß am Lauf und freute sich sehr über ihre erste Medaille. Der Papa war riesig Stolz, dass sein kleiner Engel zum ersten Mal einen Wettkampf finishte. Im Ziel war wieder Chaos ausgebrochen, weil viele Kinder ihre Eltern suchten. Gut das der Opa am Ziel stand, da ich ja selbst wieder in den Startbereich für den 10 Km Lauf musste. Auch hier waren die Bereiche etwas schlecht gekennzeichnet. Zu guter Letzt fand ich dann doch noch den Weg zu den ambitionierten Läufern. Am Start standen gleichzeitig Läufer aller Strecken: 5 km, 10 km, Halbmarathon und Staffel. Nach dem Startschuss lief ich etwas verhalten los. Nach einem Kilometer stellte ich aber fest, dass die Haxn mehr hergeben würden. Auch heute konnte ich einen Gang hochschalten. Ich pendelte mich bei einer 3:50 Pace ein. Klar würde es keine Rekordzeit werden, aber vielleicht könnte ich in der Top 10 ein Wörtchen mitreden. Wieder ballerte ich über die Strecke und kassierte einen nach dem anderen ein. Ein gutes Gefühl, wenn es lief :-) Ich hatte noch 2 Kilometer vor mir und 2 Läufer waren in Reichweite. Das sollte klappen, wenn ich die Pace erhöhe. Leider traf ich einen Kilometer vor dem Ziel auf die sehr langsamen 5 Kilometer Läufer, die ja gleichzeitig mit uns gestartet waren. Wir ballerten in Schlangenline durch die langsamen Läufer. Teilweise musste ich ausweichen und ein Zielsprint war fast nicht möglich. Für ambitionierte Athleten wie mich ist dies ein schlechtes Timing. Trotzdem schaffte ich einen 7. Gesamtplatz von 576 Männern in einer Zeit von 38:20. In der Altersklasse kam ich als 3. von 85 Männern in der AK M45 auch noch auf das Podium. Alles in allem war es keine gute Veranstaltung. Da zu wenig Medaillen bestellt wurden, gingen einige Läufer leer aus. Der Preis für einen Startplatz ist überteuert und die Nachmeldegebühren fast unverschämt. Der Führungsradler kannte die Strecke nicht und der Moderator erklärte den Zweitplatzierten zum Sieger. Während des Zieleinlaufs der Ersten fand die Siegerehrung bei den Kindern statt und somit ging dies unter… Das müssen wir uns auf jeden Fall gut überlegen, ob wir im nächsten Jahr wieder starten wollen.

Top 10 Gesamt:

Top 5 Altersklasse M45:

1 km Spatzenlauf:

Lauf auf Strava: