Beucherlinger Volkslauf 22.05.2011

10. Gesamtplatz über 9,6 Kilometer

Wettkampfbericht:
Langsam wird es wieder. Nachdem mein Knie vor einer Woche wieder fast schmerzfrei wurde, konnte ich auch das Training wieder aufnehmen. Die ganze Woche versuchte ich wieder einen Trainingsstand herzustellen. Auch einen Tag vor dem Lauf gingen wir noch Klettern und am Nachmittag radelte ich 600 Höhenmeter auf den Grandsberg. Zuerst wollte ich nur die 4,9 km beim 26. Beucherlinger Lauf bestreiten, entschied mich aber dann doch kurzfristig um und startete bei den 9,6 km. Knapp über 50 Teilnehmer waren am Start. Auch ein paar Triathleten wie Preissl Ralf waren dabei. In meiner Altersklasse konnte ich mir keine Chancen ausrechnen. Am Start versuchte ich am Spitzenfeld dran zu bleiben. Die Spezialisten zogen aber ziemlich schnell vorne weg. Trotzdem kam ich ganz gut voran und konnte mein Tempo knapp unter 4 Minuten halten. Die Hitze machte mir etwas zu schaffen. Ich lieferte mir ein Duell mit einem Läufer. Immer wieder wechselten wir die Plätze, doch am Schluß konnte ich mich durchsetzen und erreichte einen 10. Gesamtplatz und einen 4. Platz in der Altersklasse M35 in 37 Minuten und 48 Sekunden. Da ich fast 4 Wochen nicht mehr trainierte konnte ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein.

Ergebnis Männer:

Fotos: