Beucherlinger Volkslauf 11.05.2019

3. Gesamtplatz beim Beucherlinger Volkslauf
Strecke: 9,8 km
Runden: 4
Zeit: 35:36
Platz Gesamt Männer: 3 von 39
Platz AK M45: 1 von 10

Wettkampfbericht:

Es läuft doch :-) 3. Gesamtplatz beim Beucherlinger Volkslauf auf der nicht ganz 10 km Strecke in 35:36 min. In der Altersklasse holte ich mir den Sieg. Trotz der trainingstechnisch und gesundheitlich durchwachsenen letzten Woche konnte ich eine 3:47 Pace halten und war sogar 8 Sekunden schneller als bei meinem Sieg vor 2 Jahren. Nun von vorne :-) Bei Sauwetter fuhr ich nach Beuecherling, wo ich zum 3. Mal beim 9,8 km Hauptlauf starten wollte. Vor zwei Jahren konnte ich sogar einen Sieg einfahren. Da ich diese Woche dank einem Magen-Darm Virus kaum trainieren konnte, rechnete ich mir nicht viel aus. Aber ballern machte immer Spaß :-) Es waren einige sehr gute Athleten am Start, wie der Ultracyclist Bernhard Steinberger und die beiden Toptrailläufer Michael Münsterer und Christoph Kumschier. Wie bestellt fing es nach dem Startschuß so richtig zum Schütten an :-) Egal ich lief verhalten los, stellte aber fest, das ich doch ganz fit war. Schnell war ich an 3. Position, wurde aber von zwei Läufern verfolgt. Die beiden Trailläufer Michael und Christoph zogen mit ein paar Metern Abstand davon. In Runde 2 war der Abstand nach hinten noch sehr gering. Nach vorne hatte ich keine Chance mehr. Aber den 3. Platz wollte ich nicht hergeben und somit versuchte ich noch eine Schippe drauf zu legen, was mir auch gelang. Der Abstand wurde größer und in der 4. Runde konnte ich etwas zurückschalten. Nach vorne war nichts zu holen und die Läufer hinter mir waren weit weg. Als 3. Gesamt und 1. in der Altersklasse lief ich dann nach 35:36 Minuten ins Ziel. Ole, ole ich war sogar 8 Sekunden schneller als bei meinem Sieg vor 2 Jahren. Somit konnte ich mit meiner Leistung ganz zufrieden sein :-)

Top 10 Gesamt:

Top 10 Altersklasse M45:

Lauf auf Strava: