Mit dem Rad zur Schnitzmühle
Datum: 13-15.07.2020
Tourpartner: Brigitte, Emma und Timi
Zelt: 2 Übernachtungen im 15 Jahre Aldi Zelt
Anreise: MTB, Emma mit Follow me und Timi im Babyjogger
Wetter: Sonne, Wolkenmix 14-22 Grad

Montag: Mit dem Rad zur Schnitzmühle

Die Outdoorwinkls können nicht zu Hause bleiben :-) Gestern bestiegen wir noch Österreichs zweithöchsten Berg, die Wildspitze mit 3768 m und heute fuhr ich das vollbepackte Auto nach Viechtach zum Abenteuercampingplatz Schnitzmühle. Von dort ballerte ich mit dem MTB 30 km 800 Höhenmeter nach Lintach. Brigitte fuhr ebenfalls mit dem MTB ab Schwarzach dorthin. Emma und Timi machten einige Tage bei Opa und Omi Urlaub :-) Emma hing ich mit dem Follow Me an mein MTB und Timi saß im Babyjogger und hing an Brigitte dran. Wir fuhren zuerst nach Mitterfels und von dort auf den Radweg. Dieser führte uns bis nach Miltach, wo wir Pause machten und uns im Supermarkt etwas zum Essen kauften. Am Regen entlang, auf der alten Bahnstrecke kämpften wir uns bis nach Viechtach und bis zum Campingplatz Schnitzmühle. Insgesamt waren wir 52 Kilometer 400 Höhenmeter in 4 1/2 Stunden mit den Kindern unterwegs. Zusammen bauten wir unser Zelt auf, duschten noch und legten uns dann zum Schlafen. Alle vier waren wir doch ziemlich bratfertig...

Dienstag: Relax, Ponyreiten, MTB & Baden

Eigentlich wollten wir mit dem Kanu auf dem Regen fahren. Leider waren alle ausgebucht, aber dafür bekam Emma um 15 Uhr eine Ponyreitstunde. Wir frühstückten gemütlich, beobachteten Vogelbabys, die direkt neben unserem Zelt im Baum nisteten. Nach Mittag fuhr ich mit dem MTB über Englmar nach Steinburg, wo ich meinen Caddy vom Kundendienst abholen konnte. Nach Emmas Reitstunde gingen wir im Regen baden und stapften durch den Matsch. Am Abend kochte ich mit dem Gaskocher Ravioli und Kartoffelbrei :-) Auch ein Zeltbierchen durfte nicht fehlen...

Mittwoch: Zeltabbau und Heimfahrt

Da das Wetter in der Früh nach Regen aussah, bauten wir unser Zelt ab und verabschiedeten uns vom Abenteuercamp. Ganz klar werden wir wiederkommen :-)

Google